Pflege- oder Wohnheimversion

Merkmale:

  • Tages- oder monatliche Grundgebühr
  • Check-in/Check-out/Umzug (auch verspätet!)
  • Kreditrahmen – bei Erreichen wird abgeschaltet.
  • Automatische Bankabbuchung – DTAUS-Datei wird produziert.
  • Kurz- und Langzeitpflege kombiniert – mit monatlichen oder tagesaktuellen Rechnungen und -Gebühren.
  • Rechnungsdruck auf Ihren Briefkopf.

Gebühren können mit dem Attribut ‚Täglich‘ oder ‚Monatlich‘ versehen werden. Dementsprechend, wenn ein Bewohner eine tägliche Grundgebühr bezahlt, so gilt er automatisch als Kurzzeitpflegling und wird tagesaktuell abgerechnet. Zahlt er dagegen eine monatliche Grundgebühr, so gilt er als Langzeitbewohner und wird monatlich abgerechnet.

Das sieht dann z.B. aus wie untenstehend:

heimabrechnung

Beispielrechnung, auf kunden-eigenem Briefkopf:

invoice